Firmenhistorie

  • Firmenhistorie

    Die Firma wurde 1920 von Theodor Paul Horn als Zementwarenfabrik in Seifendorf, das später in die Kreisstadt Sorau eingemeindet wurde, gegründet.

    1936 wurden die ersten Betonfilterrohre
    für den Bergbau (Grundwasserabsenkung) entwickelt, durch Patent geschützt und hergestellt.

    1946 nach dem Krieg 1946 wurde die Firma
    Theodor Paul Horn KG Betonwerke in Cottbus neu aufgebaut.
    Doch schon zehn Jahre später musste auch dieser Betrieb aufgegeben werden.
    (17 Juni 1953 gescheiterter DDR-Volksaufstand)

    1956 Übersiedelung in die Bundesrepublik und Gründung der Theodor Paul Horn KG in Felsberg .

    1959 erfolgte die Umwandlung in eine Vertriebsgesellschaft des neugegründeten Produktionsbetriebes der Porosit-Betonwerke GmbH in Felsberg.

    Die vierte Generation:


    Foto: 1940 Betonwerk Cottbus